sound by Jbgmusic

Kurse

  • Rückenschule
  • Pilates
  • Yoga in der Physiotherapie
  • Fitnessgymnastik
  • Seniorengymnastik
  • Kinderrückenschule (auch als Prävention und Projekt im Kindergarten und in Grundschulen möglich)
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Entspannter Unterricht für Lehrer ( Ein Projekt mit der VHS Völklingen )

Wenn Sie Wünsche oder Ideen für ein Training haben, lassen Sie es uns wissen.

Anmeldungen kann man sich immer, auch per Telefon. Kurse die gerade nicht laufen, werden Teilnehmer gesammelt.

 

Kursplan für das Jahr 2017

Montag

09:00 - 10:00 Uhr        Fit im Kreuz mit  Steffi

10:00 - 11:00 Uhr        Sturzprophylaxe mit Britta

18:00 - 19:00 Uhr        Fit im Kreuz  mit Marion

19:00 - 20:00 Uhr        Fit im Kreuz mit Marion

Dienstag

18:30 - 19:30 Uhr        Pilates mit Pep mit Britta

 

Donnerstag

17:00 - 18:00 Uhr        Fit im Kreuz mit Yoga in der Physioth. AG mit Marion

18:10 - 19:10 Uhr        Fit im Kreuz mit Yoga in der Physioth. FG mit Marion

19:15 - 20:15 Uhr        Entspannung PMR und andere Techniken mit Marion

 

Freitag

17:00 - 18:00 Uhr        Fit im Kreuz mit Steffi

18:00 - 19:00 Uhr        Aroha mit Steffi

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kurse

 Rückenschule / Wirbelsäulengymnastik

ist ein effektives Ganzkörpertraining mit Schwerpunkt Rücken, Wirbelsäule, Haltung und allem was damit zusammen hängt. Mit Musik und Spaß werden die Teilnehmer in die Übungen eingeführt und motiviert diese auch in den Alltag zu integrieren.

Für alle die keine / leicht Probleme mit dem Rücken haben.

 

Pilates

ist eine Trainingsform, bei der eine intensive Kräftigung und Stabilisation der Rumpfmuskulatur erarbeitet wird, wie auch eine gute Mobilisation der Extremitäten und der Wirbelsäule. Die Übungen werden langsam und immer im Atemrhythmus ausgeführt, was eine Verbesserung des Körpergefühls mit sich bringt.

Für alle die ihre Bauch- und Rückenmuskulatur und somit ihre Haltung verbessern wollen.

 

Sturzprophylaxe durch Bewegungsschulung (Stubs)

ist ein Fitnesstraining für die ältere Generation. Wer auch im Alter weiterhin durch regelmäßige Bewegung seine Koordination, Kondition, Gleichgewicht und motorischen Fähigkeiten erhält oder verbessert kann mit sturzgefährdenden Situationen besser umgehen, fühlt sich sicherer und kann weiterhin normal und ohne Angst am Alltagsgeschehen teilnehmen.

 

Wirbelsäulengymnastik für Senioren / Seniorengymnastik

Auch im Alter sollte man nicht damit aufhören etwas für seinen Körper zu tun, in der Gruppe mit Gleichgesinnten fällt es leicht. Dieses Training findet überwiegend im Sitzen statt, wobei auch in dieser Ausgangsposition der ganze Körper effektiv trainiert werden kann. Mit Musik und guter Laune und ohne Altersbegrenzung

 

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR)

Bei der PMR nach Jacobson werden 16 Muskelgruppen des Körpers nacheinander angespannt und sofort wieder entspannt. Ziel dieser Entspannungsform ist den Gegensatz zwischen Anspannung und Entspannung mit dem Fokus auf der Entspannung zu erleben und dadurch einen tiefen Entspannungszustand zu erreichen. Diese tiefe Entspannung bezieht auch Dauer die seelisch-geistige Entspannung mit ein.

Man erreicht eine Harmonisierung und Stabilisierung, innere Gelassenheit und Ausgeglichenheit stellen sich ein und eine Steigerung des Energieniveaus und allgemeine Vitalisierung wird erreicht.

 

Autogenes Training

Autogenes Training bedeutet eine von innen heraus selbst erzeugte Entspannung, d.h. ohne äußere Unterstützung. Es wird eine tiefe Entspannung allein mit Hilfe der Vorstellungskraft erreicht. Man erreicht eine Verbesserung der Lebensqualität, ein besseres Körpergefühl, Prävention von Burnout, bessere Stressbewältigung im Alltag, eine Verbesserung sportlicher Leistung oder des Lernens sowie eine Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit.

  

Aroha

Aroha ist ein effektives und unkompliziertes Fitnesstraining im ¾ Takt mit viel Bewegung. Das Training stärkt das Herz-Kreislauf-System, sorgt für jede Menge Spaß und eine optimale Fettverbrennung. Aroha beinhaltet kraftvolle Bewegungen vom HAKA-Kriegstanz der Maori, kontrollierte An-und Entspannungselemente vom Kung-Fu und runde, fließende, konzentrierte Bewegungen vom Tai Chi. Es festigt alle wichtigen Muskeln und führt in Verbindung mit der dazugehörigen Musik zur optimalen Ausgeglichenheit, Verbesserung des Körpergefühls und der Balance und ist ein regelrechter Fett- und Kalorienkiller.

  

 

Physiotherapie und Yoga

Beim Yoga geht es um weit mehr, als um Techniken, die Körper und Geist entspannen. Die Weisheit einer ganzen Zivilisation verbirgt sich in den Übungen, die darauf zielen, die eigene Mitte zu finden. Yoga ist keine festgelegte Methode und bietet keine statische Technik, an die sich der Mensch anpassen soll.  Also beim Yoga passt sich die Technik an den Übenden an. Die Techniken sind formbar und können genau unseren Bedürfnissen und Schwierigkeiten angepasst werden. Durch diese Art der Anspannung und Übungen lernen wir auf eine ganz lebendige Weise unseren Körper und Geist und unsere Stärken und Schwächen kennen. Es ist diese Lebendigkeit und Variationsmöglichkeit, die viele zum Yoga führt und weiter dafür begeistert.

nach oben

hg_01.jpg
Friedrich-Ebert-Platz 3
66333 Völklingen-Ludweiler
0 68 98 / 44 87 71
KlinkmuellerKorn@t-online.de